canadian phd thesis paragraph about romeo and juliet buying a dissertation books dissertation writing services usa printing help in writing thesis statements why do people plagiarize writing quotes in an essay outline examples for a research paper buying a dissertation

Thymian - und seine Vielfalt

Thymian Öl ist ein bedeutender Bestandteil unserer kleinen, aber feinen Beschütz mich - Serie, die uns bei der Desinfektion von Flächen, der Raumluft oder auch der Hände unterstützen soll.

Thymian wurde vor bereits 4.000 Jahren von den Sumerern als Heilkraut verwendet und kam vor etwa 1000 Jahren vom Mittelmeergebiet nach Zentraleuropa und ist seither fester Bestandteil der Heikräuterkunde.  Bis zum zweiten Weltkrieg wurde Thymian Öl u.a. in Krankenhäusern als Desinfektionsmittel eingesetzt.

Doch ist Thymian Öl mit einem anderen Thymian Öl vergleichbar?

Das Ätherische Öl wird, unabhängig von der Thymianart, nach den Hauptkomponenten in verschiedene Chemotypen (ct.) unterteilt:

Je nach Anbaugebiet, Klima, Bodenbeschaffenheit, Höhenlage und Sonneneinstrahlung ergeben sich Unterschiede in der Zusammensetzung der ätherischen Öle der gleichen Pflanzengattung.

Auf Meereshöhe und etwas darüber findet man den ct. Carvacrol, den man früher den schwarzen Thymian nannte. Auf durchschnittlicher europäischer Höhe von 250 – ca. 700m kommt der ct. Thymol vor, der sogenannte rote Thymian. Der Thymian, der in der Höhe von 1250 – 1500m Höhe wächst, ergibt den ct. Geraniol, der ct. Linalool kommt bevorzugt über 1500m Höhe vor.

Thymian Öl kann bei vielen Problemstellungen Hilfe gewähren, nachfolgend stelle ich einige Veröffentlichungen betreffend antibakterielle und antivirale Wirkung vor. 


In präklinischen Studien (z.B Tohidbour et al.(2010), Sakkas H.et al.(2017)) konnte nachgewiesen werden, dass Thymian Öl antibakteriell gegen MRSA und anderen gängigen Bakterienstämmen (Gram-negative und Gram-positive) wirkt. Bestandteile des Thymianöls sind in der Lage, sowohl die Zahl der Keime zu reduzieren als auch das Risiko von Resistenzen zu vermindern.

 

Setzer (2014) schreibt über die Wirkung einzelner Ätherischer Öle gegen Influenza Viren.

So hemmt Thymian Öl bereits bei einer Konzentration von 0,3% den Virustyp H1N1, der Dampf (Raumsprays, Aromalampen) hemmt nach 30 Minuten 70% des Virus. Dabei wirkt Thymol antiviral und sowohl Thymol als auch Carvacrol wirken hustenreizstillend.

Vimalanathan und Hudson (2014) beschreiben ebenfalls die antivirale Wirkung Ätherischer Öle von Ätherischen Ölen und deren Dämpfe gegen Grippeviren. Dabei konnte das Thymian Öl ebenfalls bis zu einer Verdünnung von 0,3% das H1N1 Virus zu 100 % deaktivieren.

Jackwood et al. (2010) beschreibt die Wirkung einer Ätherischen Ölmischung auf Vogelgrippeviren bei Hühnern und Vögeln. Das Ergebnis:  Deutlich geringere Infektionsraten und leichterer Verlauf.

Thymian Öl mit seinen antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften kann uns in dieser Zeit ein wertvoller Helfer sein. 

Wir bieten 3 verschiedene Thymianöle an:

·         Thymian Zygis BIO ct.Linalool mit 30-50% Linalool- und nur 0,7% Thymol-Anteil ist sehr mild, ist aber trotzdem gegen Bakterien und Viren wirksam. Es kann auch bei Kindern verwendet werden. (immer mit Neutralöl verdünnen)

·        Thymian Vulgaris Bio ct.Thymol (Thymian rot) mit einem Thymol-Anteil von 50-70% sind die deutlich stärkere Variante und wirkt hautreizend. Bei Säuglingen, Schwangeren und Kleinkindern sollte es nicht eingesetzt werden. Es ist auch meist der Thymol-Typ, der in den Studien beschrieben wird.

·         Thymian DAB 6 ct. Thymol (DAB6=Deutsches Arzneibuch) ist eine günstige Variante mit 25-50% Thymol, das dem alten Deutschen Arzneibuch (DAB) entspricht.

 

Anwendungen:

·         Einige Tropfen in der Duftlampe oder im Diffuser helfen über die entstehenden Dämpfe Viren zu bekämpfen.

·         Eine Mischung von Alkohol und 1% Thymian Öl ist ein wirksames Mittel zum Desinfizieren von Türschnallen, gelandern und von vielen benutzten Flächen.

·         Ich nehme ein Tropfen Thymian Öl, besser noch vom Beschütz mich auf den Mundschutz, wenn ich einkaufen gehe.

·         Für ein Bad muss das Öl gemischt werden. Wenn Sie ein fertiges Bade Öl haben, mischen Sie einfach ein paar Tropfen dazu.  Sie können das Öl auch in Milch auflösen, 10 Tropfen auf 25 ml Milch, gut schütteln und dann in die Badewanne zum einlaufenden Wasser dazugeben.

·         Einreibungen von Brust und Rücken wirken gut schleimlösend und antiviral. In 50 ml Johanniskraut Öl oder Jojobaöl, sie können aber jedes andere Fette Öl nehmen, tropfen Sie 10-20 Tropfen Ätherisches Öl. Wenn Sie weitere Öle zu Hause haben, können Sie Eukalyptus, Cajeput und Tanne dazu mischen, die Tropfenzahl bleibt aber gleich.

·         Für Kinder ist der Thymian ct. Linalool besser geeignet. Hier können Sie Kamille blau und Lavendel dazu mischen, halbieren Sie die Tropfenzahl. Bei Kindern wirkt diese Ölmischungen sehr gut, wenn man sie auf die Fuß Sohlen aufträgt. Sie können auch unser Baby Erkältungsöl oder Kinder Erkältungsöl verwenden, hier ist die Mischungen ausgewogen und dem Alter entsprechend. 

zum Shop

zurück