my doggy ate my homework lyrics how to write a college admission essay 500 word essay writing music homework help discovery channel how to write a literary research paper master of business administartion and thesis how to write a medical literature review buy college paper proofreading dissertation

Schwarzkümmelöl (Nigella Sativa)

Schwarzkümmelöl, das würzige, leicht scharf schmeckende Öl ist im arabischen, afrikanischen und chinesischen Raum seit über 3.000 Jahren bekannt.

Während der griechische Arzt Hippokrates im 4. Jahrhundert vor Christi Geburt Schwarzkümmelöl auch bei psychischen Beschwerden einsetzte, nützt die Traditionelle Chinesischen Medizin (TCM) die Pflanze gegen Verstopfung der Blutgefäße, zur Unterdrückung von Husten und auch um Krebswachstum zu verzögern.

Schon im alten Ägypten existierte das Wissen über die Wirkung von Schwarzkümmel. Das kostbare Öl der Schwarzkümmelsamen war allerdings Pharaonen und der wohlhabenden Oberschicht vorbehalten.Nofretete beispielsweise salbte sich mit dem Elixier und auch Tutenchamun schwor auf die schützende Kraft von Schwarzkümmelöl.Ein kleines Fläschchen davon wurde sogar in der Grabkammer des Pharaos entdeckt und ist bis heute im Ägyptischen Museum in Kairo zu bewundern.   

Die orientalische Naturheilkunde setzt auf Schwarzkümmel bei entzündlichen Gelenkerkrankungen, bei Allergien, aber auch zur Stärkung des Immunsystems. Und ein gestärktes Abwehrsystem ist gerade in Zeiten weltweiter Virenattacken unverzichtbar.


Welche der vielen bekannten Eigenschaften sind es nun, die gerade heute im Zeichen der Corona Krise Schwarzkümmelöl so wertvoll machen.

 

Blutdruck-und Cholesterinsenkende Eigenschaften

Huseini et al.(2013) beschreiben nach Durchführung einer randominisierten Doppel-Blind Studie den blutdrucksenkenden Effekt des Öls. Bei jener Gruppe, die zweimal täglich je 2,5 ml Schwarzkümmelöl einnahmen, sanken sowohl der systolische als auch der diastolische Blutdruck signifikant. Angenehmer Nebeneffekt war noch eine Gewichtsabnahme um 2%.

Eine ähnliche Studie mit Schwarzkümmelölsamen und Honig (Mohamad,2014) über 6 Monate ergab ebenfalls bemerkenswerte Ergebnisse speziell in einer Gruppe mit erhöhten Cholesterinwerten. Das Gesamtcholesterin sank um 6,2%, HDL Cholesterin stieg um 8,4% und LDL Cholesterin sank um 6,7%. Triglyceride sanken um 13,3% und der Blutdruck zwischen 3,9% (systolisch) und 5,5% (Diastolisch). Das Gewicht sank um knapp 2% und der Körper Fett Anteil um 4,5%.


Schwarzkümmel Öl und Corona Viren

Ulasi(2014) untersuchte in einer Studie die Wirkung von mit Alkohol extrahiertem Schwarzkümmel, Kamille und Orange auf Coronaviren. Das Ergebnis zeigt, dass Schwarzkümmel und Kamille im Vorfeld einer Infektion das Wachstum der Viren unterbanden, während der Orangenextrakt keine Wirkung zeigt.

 

Blutzucker Spiegel
El Kadi et al.(1986) beschreibt immunpotenzierende Eigenschaften in menschlichen T-Zellen, nach Haq et al.(1995)  aktiviert Schwarzkümmelsamen ant. Schwarzkümmel Öl und Diabetes
Bamosa et al.(2004) beschreibt nach einer Doppelblindstudie nach Einnahme von 2 g Schwarzkümmelöl über 3 Monate eine deutliche Verbesserung des Blutzuckers bei Typ 2 Diabetes Mellitus Patienten.


Viele weitere Untersuchungen beschreiben entzündungshemmende, schmerstillende, antihistamine und anticancerogene Eigenschaften.

Diese Aufzählung ist keine Empfehlung, auf derzeit verwendete Medizin zu verzichten. In vielen Studien wird Schwarzkümmelöl ergänzend gegeben und nach einigen Wochen kann eine neue Bewertung der Situation erfolgen. Es kann aber derzeit helfen, das Immunsystem zu stärken und Risikofaktoren zu reduzieren.

Richtige Anwendung des Schwarzkümmelöls

Täglich 1-2 Teelöffel über einen Zeitraum von 1 Monat. Das Schwarzkümmelöl kann auch mit Saft oder Honig vermischt werden.

zum Shop

zurück