Fenchel Bio

Ich kuschele ein Neugeborenes. Hungrig öffnet es die kleinen Lippen. Fenchel ist ideal, um die Milchbildung stillender Mütter anzuregen. Er unterstützt bei Krämpfen und gibt Kraft und Selbstvertrauen. Nach TCM aktiviert das Öl das Qi und das Blut.

9,50 €*

Inhalt: 5 ml (190,00 €* / 100 ml)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 11702
Produktinformationen "Fenchel Bio"
Süß und anisartig duftet Fenchelöl. Der süße Fenchel, aus dessen Samen das Öl stammt, wächst in Süd- und Mitteleuropa. Schon die alten Römer nutzten die Heilpflanze bei Verdauungsbeschwerden und um die Milchbildung stillender Mütter anzuregen. Die TCM schätzt Fenchel als Schmerzstiller und wegen dessen wärmender Wirkung bei Krämpfen. Das Öl, das östrogenähnlich wirkt, hilft bei Regelbeschwerden, Krämpfen und PMS. Mental gibt Fenchel Kraft und Sicherheit bei wenig Selbstvertrauen. So setzten auch im alten Rom die Krieger vor der Schlacht auf Fenchel.
Duft: würzig
Hauttyp: Mischhaut
TCM Prinzip: wiederherstellen, entspannen, Feuchtigkeit spenden
Wirkung: Relax, Purify
Botanischer Name: Foeniculum Vulgare Dulce

Qualität: kontrolliert biologischer Anbau, vegan

Gewinnung: WasserDampfdestillation

Pflanzenteil: Samen

Geruch: süß, anisartig

Note: Kopf/Herznote

Herkunftsland: Ungarn

INCI: FOENICULUM VULGARE DULCE FRUIT OIL org., Limonene* * natürlicher Bestandteil des Ätherischen Öls

KOSMETIK:
Einige Tropfen in die Aromalampe, den Diffuseur oder auf einen Dufträger geben. Zur Herstellung von Aromakosmetik und Massageölen

AROMATHERAPIE:
- reguliert den Zyklus der Frau
- fördert den Milchfluss
- löst Krämpfe
- beruhigt den Magen
- regt devitalisierte, trockene und reife Haut an
- beugt Falten vor
- aktiviert bei Müdigkeit
- unterstützt das positive Denken
- stärkt bei mangelndem Selbstvertrauen und Unsicherheit

TCM:
- neutral bis warm
- stärkt das Qi und das Blut
- löst Schleim
- wärmt das Innere
- harmonisiert den Geist (Shen)
Meridiane:
- Blase, Herz, Leber, Lunge, Magen, Milz

VORSICHT:
Schwangere, Stillende und Kleinkinder unter 5 Jahren sollten das Öl meiden. Bei östrogen-bezogenen Erkrankungen meiden. In Mischungen für die Haut empfehlen wir einen Anteil von maximal 0,1%. Das Öl hat bei der FDA GRAS Status (generally recognized as safe).